• Panorama Köln

Consulting für Umzüge. Wir entlasten Sie durch Know-how.


Sie stehen vor der Aufgabe, einen umfangreichen Firmenumzug planen und durchführen zu müssen? Mit der Erfahrung aus 125 Jahren Umzug + Logistik analysieren wir Ihren Bedarf und stellen Ihren Umzug auf sichere Beine. Wir erstellen ein detailliertes Umzugshandbuch, das als »Kursbuch« für sämtliche Phasen dient. Unsere Arbeit sorgt für Effizienz, senkt Ihre Kosten und hält Schaden von Ihnen fern. Nach unserer Arbeit müssen Sie lediglich noch den »grünen Knopf« drücken, um Ihr Projekt zu starten.

Erfahren Sie mehr über die guten Argumente für eine dezidierte Umzugsplanung:

Geschäftsfähigkeit & Kosten

Geschäftsfähigkeit erhalten – Umzug folgt dem Tagesgeschäft


KANN ES GELINGEN, AUCH WÄHREND EINES UMZUGS DIE KONTROLLE ÜBER DIE GESCHÄFTSAKTIVITÄTEN ZU BEHALTEN?

Dies ist ein Faktor, den wir stets bedenken. Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir die »Hot Spots« Ihrer täglichen Aktivität und wichtigste Kommunikationskanäle. Basierend auf diesen Informationen bauen wir das Umzugskonzept auf. So bleiben Sie mit bestmöglicher Effizienz mit Ihren Kunden verbunden, haben Zugriff auf wichtige Daten oder gar auf Teile Ihrer Produktion.

Grundsätzlich sind wir bestrebt, den Umzug der Taktung Ihres Tagesgeschäfts folgen zu lassen.

Pfeil Ihre Aktivitäten und Ihr Rhythmus bestimmen das Umzugskonzept.



» BEISPIEL
Ihr Maschinenpark ist essentiell für die laufende Produktion. Unsere Planung bedenkt, ob Ihre Maschinen und Werkzeuge sukzessive umziehen können. Ein Teil der Produktion kann noch am alten Standort laufen, während am neuen Ziel bereits erste Parts der Produktion aufgebaut werden. So ziehen Sie nach und nach um, die Produktion stoppt niemals ganz.

» BEISPIEL
Sie sind eine Behörde, ein Versicherer oder ein Online-Shop. Für Ihre Aktivitäten halten Sie große Datenmengen auf Servern, die stets relevant sind. Unsere Umzugsplanung ermöglicht es, dass Sie auch während des Umzugs Zugriff auf Server mit wichtigsten Daten behalten. So sind Sie niemals wirklich offline.



Zeitausfall verringern – Einen Arbeitstag je Platz gewinnen


WELCHE MÖGLICHKEITEN GIBT ES, UM AUSFALLZEITEN MAXIMAL ZU REDUZIEREN?

Wir von NIESEN sehen es als vorrangiges Ziel an, dass Ihr Unternehmen trotz eines Umzugs bald wieder für Ertrag sorgt. Deshalb planen wir unsere technischen Möglichkeiten mit größter Effizienz ein, um die Zeit des Umzugs bei gleichbleibend hoher Sicherheit maximal zu senken.

Pfeil Ein maßgeschneidertes Umzugskonzept bedenkt vielerlei Faktoren, um Sie produktiv zu halten. Wir kennen die Chancen, die sich bieten. Nutzen Sie unsere Expertise.



» BEISPIEL
Der Einsatz des Kran-Containersystems. Die Transportcontainer werden per Kran direkt in die Zieletagen gehoben, dort in luftiger Höhe beladen und entladen. Lange Wege entfallen, Umzugsgut und auch die Immobilie werden geschont. Selbst bei etwas höheren Umzugskosten rechnet sich dieses Modell schnell. Nicht nur, dass etwaige Schäden bestmöglich reduziert werden. Ausfallzeiten reduzieren sich um bis zu einem Arbeitstag je Arbeitsplatz.

Oder anders ausgedrückt: Sie gewinnen einen produktiven Tag je Mitarbeiter.



Kostenoptimierung – Gute Planung gewinnt


GIBT ES WEGE, UM DURCH GESCHICKTE PLANUNG DIE KOSTEN ZU SENKEN?

Ja. Und eine gute Umzugsplanung wird Ihrem Unternehmen immer Kosten einsparen. Eine saubere Planung kann beispielsweise Ihre Ausfallzeiten deutlich verringern, so dass Ihr Unternehmen zügig wieder produktiv ist. Auch unerwartete Folgekosten werden vermieden, die Sie in der Kalkulation selbstverständlich nicht vorsehen – etwa durch Verzögerungen beim Umzug.

Weiterhin können unsere Potentiale auch während der Umzugsphasen zu deutlichen Kostensenkungen führen.

Pfeil Investieren Sie in Erfahrung, um Ihre Kosten »unter dem Strich« zu senken.



» BEISPIEL
Sie möchten Ihr Unternehmen im Rahmen des Umzugs mit neuem Mobiliar ausstatten. Gerne beraten wir Sie schon früh hinsichtlich der logistischen Umsetzung der Neumöblierung. Wir prüfen beispielsweise, ob die Abholung größerer Möbelchargen nicht zentral durch einen Spediteur erfolgen kann, so dass Sie von der Koordination verschiedener Zulieferer befreit sind.

Zudem kann es von entscheidender Bedeutung für den Ablauf eines Umzugs sein, ob sämtliche Möbel originalverpackt kurz vor dem Umzug geliefert werden – oder bereits vorkonfektioniert in einem zentralen Lager auf den Umzugstag warten. Der Zeitbedarf für die Einbringung kann dadurch deutlich gesenkt werden. Und somit die Kosten.



Schaden abwenden & Kosten reduzieren – Details bleiben Details


WIE SORGT MAN AUCH BEI KOMPLEXEN UMZÜGEN DAFÜR, DASS DIE ORDNUNG BIS INS KLEINSTE DETAILS ERHALTEN BLEIBT?

Die Antwort lautet: Durch eine dezidierte Umzugsplanung im Vorfeld und ein stringentes Umzugsmanagement während der operativen Phase. Ausgeführt von erfahrenen Profis. Nur so ist gewährleistet, dass Details auch Details bleiben – und sich nicht zum großen Problem »aufblähen«.

Pfeil Mit NIESEN setzen Sie auf einen erfahrenen Logistiker, der sich sämtlichen Umzugsphasen mit Genauigkeit und Sorgfalt widmet. Von der Planung im Vorfeld über das Management beim Umzug selbst.



» BEISPIEL
Ein falsch platzierter Arbeitsplatz soll nicht sein. Spätestens aber, wenn der Mitarbeiter im neuen Büro am fremdem Schreibtisch sitzt, wird er sich melden. So kann das Problem schnell behoben werden.
Die falsch platzierte Akte wird aber nicht »zum Hörer greifen«, um auf sich aufmerksam zu machen. Niemand weiß im Zweifel, wo sich das wichtige Dokument für den nächsten Prozesstermin befindet. Oder die Festplatte mit entscheidenden Daten. Ein »kleiner« Fehler schafft ein großes Problem.

» BEISPIEL
Stecker für die EDV werden falsch geliefert oder vertauscht. Im schlimmsten Falle meldet sich nicht nur ein Mitarbeiter bei der EDV-Abteilung – sondern gleich eine komplette Abteilung, die um Abhilfe bittet. Die Fehlplanung sorgt für einen hohen Zusatzaufwand.



 

Sicherheit

Security – Daten und Güter vor falschen Händen schützen


WIE SICHERT MAN IHRE WICHTIGSTEN DATEN UND GESCHÄFTSGÜTER, WENN SICH DIESE »AUF DER STRASSE« BEFINDEN?

Während des Umzugs öffnen Sie Ihr Unternehmen. Geschäftsrelevante Daten befinden sich zeitweise außerhalb der geschützten Räumlichkeiten – ob als Akten oder gespeichert auf Servern. Gleiches gilt für wichtigste Wirtschaftsgüter oder gar geistiges Eigentum wie Prototypen.

Wir von NIESEN verhindern, dass lebenswichtige Daten und Güter verloren gehen oder gar in die Hände der Konkurrenz fallen.

Ein gutes Umzugskonzept garantiert, dass sämtliches Umzugsgut gut gesichert und auf kürzesten Strecken den Weg zum neuen Standort findet. Es bestimmt schon weit vor dem eigentlichen Umzug die notwendigen Transportverpackungen und sonstige Sicherheitsmaßnahmen. Bis hin zum Wachschutz. Während des Umzugs sorgt das stringente Umzugsmanagement für die sichere Umsetzung aller Pläne.

Pfeil Mit NIESEN bleiben vertrauliche Daten und Güter stets gut geschützt.







Reputation & Recht – Der Umzug folgt den gültigen Regeln


WIE BESTIMMT MAN DAS BESTE UMZUGSKONZEPT – OHNE AUF DIE »SCHIEFE BAHN« ZU GERATEN?

Ihr Ziel: Der Umzug soll zügig vonstatten gehen, Ausfälle vermieden werden. Das ist verständlich und ein professionelles Umzugsunternehmen denkt in Ihrem Sinne. In Ihrem Interesse ist es aber auch, dass die Abwicklung des Umzugs den gültigen Regeln folgt. Je größer Ihr Unternehmen ist, desto mehr Augen schauen schließlich auf Ihre Projekte.

Pfeil Gehen Sie also sicher. Folgen Sie nicht »dem schwarzen Schaf«.



» BEISPIEL
»Tricksen«, um beispielsweise ein Fahrverbot am Sonntag zu umgehen? Lieber nicht, denn allzu schnell wird aus der Grauzone eine Strafe oder ein schwarzer Tag für Ihr Unternehmen in der Presse. Der gefürchtete »Shitstorm« im Internet nicht ausgeschlossen.

Aus diesem Grund setzen wir auf eine hundertprozentig seriöse Umzugsplanung, die sämtlichen Regularien und Gesetzen folgt. Denn aus jahrzehntelanger Erfahrung wissen wir: Auch in den regulären Spielräumen stecken genügend Möglichkeiten, um ein Unternehmen zügig und ohne größere Ausfälle umzuziehen.



Diskretion – Auch beim Umzug sind Sie »unter sich«


WIE SORGT MAN IM ZUGE DES UMZUGS FÜR BESTMÖGLICHE DISKRETION?

Sie ziehen um. Damit verlassen Sie den alten Standort und werden Teil einer neuen Umgebung. Je größer Ihr Unternehmen, desto intensiver ist dabei die öffentliche Aufmerksamkeit. Vielleicht wurde Ihr Standortwechsel schon umfangreich in der Presse besprochen und diskutiert.

Wir von NIESEN wissen: Ihr Umzug soll »lautlos« verlaufen.

Deshalb vermeiden wir Ecken und Kanten, halten uns an sämtliche gültige Regeln und bleiben auch selbst diskret. Informationen gelangen niemals nach außen. Sie bleiben »unter sich«.

Neben unserem vertrauensvollen Geschäftsgebaren planen wir die Diskretion auch in die operative Umzugsphase ein. So sorgen wir schon in der Planung dafür, dass wichtige Dokumente oder Datenträger nur unter Verschluss transportiert werden. Der Transportverlauf ist absolut nachvollziehbar, wird dokumentiert und dauerhaft kontrolliert.

Pfeil Setzen Sie auf einen Logistiker, der die Diskretion zum Teil der Planung macht.


 

Ökologie & Soziales

Mitbestimmung der Mitarbeiter – Das Personal »ins Boot« holen


WIE GEWINNE ICH DIE MITARBEITER ALS UNTERSTÜTZTER DES UMZUGS?

Ein Standortwechsel bedeutet auch für Ihre Mitarbeiter Veränderungen. Nach dem Umzug sind Räumlichkeiten und Konstellationen anders als zuvor. Aus Einzelbüros werden vielleicht offene Großraumbüros, die für manche weniger Privatsphäre bieten. Anfahrtswege zur Arbeit sind oft völlig neu und für Einzelne mit Zusatzaufwand verbunden.

Häufig wird das Personal auch schon in der Umzugsphase stark eingespannt. Büros müssen geräumt und Arbeitsmittel verpackt werden. Insbesondere, wenn der Umzug auf ein Wochenende fällt, kann sich die Freizeit verkürzen.

Spannen Sie Ihre Mitarbeiter deshalb ein. Machen Sie den Umzug transparent und hören Sie auf die Wünsche Ihrer Mitarbeiter.

Wir von NIESEN stehen dabei an Ihrer Seite. Aus unserer Erfahrung mit vielen Betriebsumzügen wissen wir, dass zufriedene Mitarbeiter beim Umzug eher mit dem Herzen dabei sind, wenn Sie mit ins Boot geholt wurden.

Pfeil Insofern bauen wir unser Umzugskonzept auch um die Wünsche Ihrer Mitarbeiter, zum Beispiel ausgedrückt durch den Betriebsrat.



» BEISPIEL
Es ist gelungen, einen Umzug am Sonntag rechtlich einwandfrei möglich zu machen. Die Präsenz der Mitarbeiter zum Gelingen des Umzugs ist aber unumgänglich. Zunächst sieht der Betriebsrat die Arbeit am Sonntag skeptisch. Es kann aber gelingen, das Gremium zu überzeugen, indem die Arbeitsumgebung nach dem Umzug eine bessere sein wird. Wir von NIESEN können Sie mit unserer logistischen Expertise beraten, um dieses Ziel zu erreichen.



Umweltaspekte einplanen – Ein »grüner Umzug« überzeugt


WIE KANN EIN UMZUG ÖKOLOGISCH VORTEILHAFT GESTALTET SEIN?

Viele Aspekte eines Umzugs bergen großes Potential, um belastend für die Umwelt zu sein. Oder umgekehrt: um ökologisch entlastend zu wirken.

Es genügt nicht, nur auf das eingesetzte Material der Logistiker zu schauen, um ökologisch bewusst umzuziehen. Nachhaltige Verpackungsmittel und ein moderner Fuhrpark mit Euro-5- oder Euro-6-Motoren sind selbstverständlich ein Aspekt, auf den wir bei NIESEN setzen. Aber auch in der Konzeption und Vorbereitung des Umzugs selbst liegen viele Chancen, um der Umwelt (und Ihren Beobachtern) einen Gefallen zu tun.

Pfeil Setzen Sie demnach auf einen Logistiker, der den Ökofaktor fest mit einplant. In Ihrem Sinne.



» BEISPIEL
Wir fragen uns: Wie viel Abfall kann entstehen, wenn Dutzende oder gar Hunderte Arbeitsplätze neumöbliert werden? Kann man solchen Abfall vermeiden? Insofern können wir umziehende Unternehmen schon früh beraten, wie beispielsweise Kaufverträge beschaffen sein sollten. Auch eine ökologisch korrekte Entsorgung wird thematisiert.

» BEISPIEL
Selbstverständlich liegt in der stringenten Umzugsplanung viel Einsparpotential beim Energieverbrauch. Eine gute Taktung sorgt etwa dafür, dass Transporter bei voller Sicherheit des Umzugsguts stets ausgelastet sind, so dass unnötige Zusatzwege oder doppelte Fahrten vermieden werden.



 

Planung

Ganzheitlicher Ansatz – Know-how für alle Umzugsphasen


WIE KANN DIE GRÖSSTMÖGLICHE EFFIZIENZ BEIM UMZUG ERREICHT WERDEN?

Unsere Antwort: Indem ein erfahrener Logistiker einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Vorhaben entwickelt und die nötigen Rückschlüsse für das optimale Umzugskonzept zieht. Zum Beispiel NIESEN.

Wir streben einen ganzheitlichen Lösungsansatz an, der sämtliche Ihrer Wünsche berücksichtigt. Und sogar darüber hinausgehen kann, indem wir womöglich weitere Aspekte ins Spiel bringen, über die Sie selbst noch nicht nachgedacht haben.

Pfeil Seien Sie sicher, dass wir die hier aufgezeigten Aspekte mit Ihnen diskutieren werden und eine passende Lösung für Ihr Vorhaben entwickeln.



Vorausschauend planen – Zeitfenster sehen und geschickt nutzen


WELCHE OPTIONEN UND KAPAZITÄTEN BIETEN SICH, UM EINEN GRÖSSEREN UMZUG BESTMÖGLICH UMZUSETZEN?

Die Erörterung der zeitlichen und räumlichen Optionen ist entscheidend für eine reibungslose Planung. Der geschickte Umgang mit den Chancen und Möglichkeiten führt zum Erfolg.

So nutzt ein durchdachtes Umzugskonzept die Rahmenbedingungen stets in Ihrem Sinne. Arbeitsausfälle auf Ihrer Seite sollen minimiert und der technische sowie personelle Aufwand möglichst gering gehalten werden. Bei maximaler Effizienz.

Pfeil Diese und viele weitere Aspekte bedenkt eine gute Umzugsplanung. Ausgeführt von einem erfahrenen Logistiker wie NIESEN.



» BEISPIEL
Selbstverständlich ist ein Umzug am Wochenende ideal. Ihr Unternehmen ruht komplett oder zumindest haben viele Mitarbeiter frei. Während ein Umzugstermin am Samstag meist unproblematisch ist, stellt sich schon das Fahrverbot für LKWs ab 7,5 Tonnen dem Umzug am Sonntag entgegen. Sondergenehmigungen sind schwer zu erlangen.

Ein »Kniff« im Umzugskonzept kann die Einbringung von Möbeln in die neue Immobilie aber auch sonntags möglich machen. Denkbar wäre etwa die Errichtung eines Containerdorfs ganz in der Nähe des Zielorts oder auf dem Betriebsgelände. Die Lagercontainer werden in der Woche befüllt. Am Sonntag kann die Einbringung des Inventars auf kurzen Wegen erfolgen.



Den Plan B bedenken – und den Worst Case absichern


IN DER REGEL GEHT ALLES GUT. WAS ABER, WENN …?

Niemand will den unerwarteten Problemfall. Dennoch sollten mögliche Problemfälle schon im Vorfeld angesprochen und bedacht werden. Wer bedenkt also auch den Worst Case? Wer hat den »Plan B« in der Tasche?

» Was also, wenn doch die wichtigste Maschine ausfällt?
» Was, wenn ein Hochwasser den Einzug verzögert?
» Was, wenn Genehmigungen von den Behörden fehlen?


Gemeinsam diskutieren wir schon im Vorfeld mögliche Problemszenarien. Insofern verstehen wir uns auch als Berater. Zudem hält eine vorausschauende Umzugsplanung den Plan B für viele Fälle in der Tasche. So können wir bei unerwarteten Ereignissen auch spontan reagieren.

Pfeil Viele spontane Ereignisse können mit einer guten Planung abgefedert werden.



» BEISPIEL
Ihr Umzug ist gegliedert in die Einzelphasen A, B, C und D – Phase A kann am geplanten Termin nicht stattfinden. Würde man alle Phasen nach hinten verschieben, rutscht man unweigerlich in eine komplette Verzögerung des Zeitplans.

Mit einer guten Planung kann man die Phasen B bis D stattdessen vorziehen und Phase A hinten anhängen. So bleibt Ihr Zeitplan weitgehend erhalten. Die Voraussetzungen an Personal, Technik und Abläufe müssen aber schon im Vorfeld geschaffen sein – durch eine Umzugsplanung basierend auf reichlich Erfahrung.



Fristen beachten – Umzug ohne Stolpersteine


WELCHE FRISTEN UND AUFLAGEN SIND BEIM UMZUG ZU BEACHTEN?

Selbstverständlich gelten auch für Umzüge viele Regularien und Fristen, die es zu beachten gilt. Wir von NIESEN kennen sämtliche Regeln »aus dem Effeff« und kümmern uns um alle erforderlichen Genehmigungen. So wird aus Ihren Zielen ein klarer Ablauf ohne Stolpersteine.

Pfeil Vermeiden Sie etwa einen Stopp der laufenden Arbeiten durch das Ordnungsamt, weil die Erlaubnis zur Einrichtung einer Sperrzone fehlt. Setzen Sie deshalb auf einen erfahrenen Spezialisten, der den reibungslosen Umzug ermöglicht.


Flächendeckende Inventarisierung – Überblick und richtige Entscheidungen


WIE BEHÄLT MAN DEN VOLLSTÄNDIGEN ÜBERBLICK BEI EINER GEFÜHLT UNENDLICHEN MENGE AN UMZUGSGUT?

Unsere Antwort: Durch eine sorgfältige und flächendeckende Inventarisierung. Gekoppelt an die Bestimmung jeden Gegenstands. NIESEN führt im Rahmen der Umzugsplanung und des Umzugsmanagements stets eine sorgfältige Bestandsaufnahme des gesamten Umzugsguts durch. Mehrere Gründe stellen den Zweck der besonderen Gründlichkeit dar:

• die Bestimmung des Standorts aller Gegenstände,
• eine klare Bestimmung der Zielräume,
• die Auswahl der besten Verpackung für jedes Objekt,
• die Berücksichtigung besonderer Wünsche.

Pfeil Mit einer sorgfältigen Inventarisierung behalten Sie stets den Überblick. Und können sogar auf vielseitige Wünsche im Unternehmen eingehen.



» BEISPIEL
Einzelne Tischgruppen, die nach dem Umzug nicht mehr benötigt werden, sind einer caritativen Einrichtung fest versprochen. Wo aber befinden sich die Tische im großen Unternehmen und um welche genau geht es? Eine Inventarisierung hilft.

» BEISPIEL
Ihr Unternehmen besitzt Kunstwerke oder ein Archiv mit hochempfindlichen Dokumenten. Können Sie selbst sicherstellen, dass für sämtliche Werke und Dokumente der geeignete Transportweg ermittelt wird? Mit einer flächendenkenden Bestandsaufnahme durch einen erfahrenen Umzugsspediteur gelingt es, dass auch sensible Objekte zur Zufriedenheit aller Beteiligten umziehen.




 


Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, um sich beraten zu lassen. Drücken Sie Ihren »grünen Knopf«. Wir freuen uns, von Ihrem Vorhaben zu erfahren.


Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit wir uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern können.
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.


Invalid Input
Ihre Eingabe war nicht korrekt.
Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Nutzung dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden