• Aktenlagerung
  • Containerlagerung

Alle Prozesse ökologisch und nachhaltig.

Sämtliche Modernisierungen des Unternehmens werden stets auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit gedacht. Dies gilt für punktuelle Maßnahmen wie die umweltgerechte Ausstattung der Betriebsgelände oder die Neuanschaffung von schadstoffarmen Fahrzeugen. Aber auch für die gesamte Ausrichtung der logistischen Prozessen im Sinne von »Industrie 4.0«: Einsatzzeiten, Strecken und Verbrauch werden reduziert, was der Umwelt zugute kommt.

NIESEN ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und 14001. Diese Zertifkate weisen nach einer intensiven Prüfung durch den TÜV Rheinland ein ganzheitliches Qualitätsmanagement und eine umfassende Öko-Orientierung unseres Betriebs nach.

logo 14001 top
logo 14001 top

 


Unsere Eckpfeiler der Nachhaltigkeit im Überblick:

Grosser Firmenumzug Koeln

Euro 6-Motoren

Elektrogetriebe Fahrzeuge

Elektro-Tankstelle

Eigenes Photovoltaik-Dach

LED-Beleuchtung

Klimaneutrale Umzüge

Nachhaltige Transportmittel

Recycling

Digitalisierung der Prozesse

Fuhrparkoptimierung

Reduzierung Einsatzzeiten

Lageroptimierung

 

Prozessoptimierung

Lager von NIESEN
INDUSTRIE 4.0
Unsere Prozesse werden computergestützt optimiert. Nicht nur, dass wir über den genauen Standort jeder Lagereinheit auf den Betriebsgeländen informiert sind. Vielmehr arrangieren wir die weit über 1.500 Lagercontainer so, dass maximale Effizienz beim Handling garantiert ist. Beispielsweise sind vielgenutzte und zusammengehörige Lagereinheiten leicht erreichbar und nebeneinander platziert. Dies ermöglicht einen schnelleren und effizienteren Zugriff. Einsatzzeiten von Staplern – und deren Energiebedarf – werden um bis zu 50 Prozent reduziert.

Lager von NIESEN
SÄMTLICHE PROZESSE ONLINE
Alle Lagereinheiten mitsamt dem Lagergut sind einheitlich und eindeutig in unserer Datenbank erfasst. Schon beim Einlagern werden die Einheiten mit einem Barcode versehen und gescannt. Die Position wird gespeichert. Unser System erfasst auch künftige Bewegungen der Container 1:1, so dass alle Informationen stets aktuell sind. Die Mitarbeiter auf den Geländen verfügen über Laptops, die mit der zentralen Disposition verbunden sind. So erhalten die Mitarbeiter sämtliche Informationen über Standorte in Echtzeit.

Energiegewinnung und Verbrauch

Elektro-Tankstelle
PHOTOVOLTAIK-DACH UND ELEKTRO-TANKSTELLE
NIESEN setzt schon seit 2010 auf Solarstrom, der durch das eigene Photovoltaikdach auf den Logistikhallen erzeugt wird. 2012 wurde die Größe der Anlage auf 10.000 m² erweitert. Genug, um bis zu 240 Haushalte mit Strom versorgen zu können – und gut für das Klima in unserer Region. Zudem bieten wir vier Elektro-Tankstellen auf dem Betriebsgelände. Passend dazu schafft NIESEN fortlaufend neue Elektro-PKW an – um den umweltfreundlichen Umzug schon bei der Besichtigung zu beginnen.

Beleuchtung
ENERGIEFFIZIENTE BELEUCHTUNG
Nicht nur die Erzeugung natürlich gewonnener Energie, auch die Reduzierung des Verbrauchs ist ein Baustein in der ökologischen Ausrichtung des Unternehmens. So setzen wir allgemein auf energieffiziente Technologien. Ein Beispiel ist die Beleuchtung auf den Betriebsgeländen, die schon heute weitgehend LED-Leuchtmittel einsetzt. Diese sind sehr langlebig bei einem äußerst niedrigen Bedarf an Strom.

Optimierter Fuhrpark

Euro6-Motoren
MOTOREN: EURO 6, GAS UND STROM
Selbstverständlich kommt unserem vielseitigen Fuhrpark eine besondere Bedeutung zu, wenn es um Ökologie geht. Ein bedeutender Teil der Flotte ist deshalb mit Euro 6-Motoren ausgerüstet, was der zeitgemäßen umweltschonenden Abgasnorm entspricht. Zudem setzen wir Fahrzeuge mit Hybridantrieb ein. Stapler auf den Betriebsgeländen werden umweltfreundlich mit Gas oder Strom betankt. Kleinere Einheiten, etwa Hubwagen, werden gänzlich elek- trisch bewegt.

Verkehrsknotenpunkt
OPTIMALE EINSATZZEITEN DURCH IT-ROUTENPLANUNG
Im Sinne von »Industrie 4.0« leiten wir unseren Fuhrpark auch im normalen Straßenverkehr mit maximaler Effizenz. Unsere IT-Systeme kennen den Standort sämtlicher Fahrzeuge und berechnen die optimale Route zum Ziel – ohne Umwege oder energieintensive Strecken, zum Beispiel in Innenstädten. Leerfahrten ohne Beladung versuchen wir bestmöglich zu vermeiden, indem Einsätze sinnvoll kombiniert werden. So optimieren wir die Einsatzzeiten und die Nutzung von Laderaum zugunsten der Umwelt.

Nachhaltige Materialien und Schadstoff-Reduzierung

Packmaterialien
LANGLEBIGE MATERIALIEN
Bei der Auswahl der täglich eingesetzten Materialien legen wir Wert auf Langlebigkeit. Beispielsweise für Umzüge verfügt NIESEN über große Mengen an dauerhaft einsetzbarem Equipment. Stabile Kunststoffboxen oder Rollcontainer aus Metall kommen zum Einsatz. Auch unsere Umzugskartons sind bei professioneller Anwendung vielfach einsetzbar. Die Schonung von Ressourcen sowie die Reduzierung von Abfällen stehen bei uns im Fokus.

Recycling
REDUZIERUNG SCHADSTOFFE & RECYCLING
Wir erfassen sämtliche Schadstoffe und optimieren systematisch deren dauerhafte Reduktion. Zudem haben wir ein effizientes System für das sortenreine Recycling von Wertstoffen installiert, so dass diese wieder in den Kreislauf eingeführt werden können. Ein weiteres Projekt ist der Bau von Versickerungsanlagen, die das Regenwasser von unseren Dachflächen sammeln und umweltfreundlich ins Erdreich ableiten. Die Kanalisation wird nicht belastet.

 


  • Logo Niesen In unserem Video erfahren Sie mehr über das Photovoltaik-Dach bei NIESEN und den Klima-Frühschoppen.

    Logo Niesen Einen Einblick in das Logistikzentrum von Niesen erhalten Sie unserem Video: Optionen zur Lagerung, unsere Lager sowie die logistischen Prozesse dahinter werden präsentiert
  • Broschüre Ökologie & Nachhaltigkeit

    Broschüre »Nachhaltigkeit«, 3,5 MB
    Unternehmensbroschüre NIESEN

    Firmenbroschüre NIESEN, 6,8 MB


  • NIESEN im Verbund der DMS – gemeinsam stark für eine umweltgerechte Logistik
    Die Deutsche Möbelspedition (DMS) ist ein Verbund von über hundert deutschen Logistikunternehmen. Gemeinsam machen sich die DMS-Zentrale und eine Vielzahl von Mitgliederfirmen für umweltgerechte Prozesse stark – so auch NIESEN aus Leverkusen. In diesem Rahmen wurde ein eigenes Handbuch heraus gegeben, das sich an den Vorgaben des Öko-Zertifikats orientiert.

    Für die speziellen Arbeitsfelder der DMS-Unternehmen – die von Privatumzügen oder komplexen Betriebsverlagerungen, über Spezialtransporte bis hin zur Lagerung und Archivierung von Gütern aller Art reichen – werden umweltschonende und nachhaltige Maßnahmen und Richtlinien erarbeitet. Und eingehalten.

    So wurden von den Mitgliederfirmen der DMS im Laufe der Zeit auch Modelle für klimaneutrale Umzüge entwickelt.
  • Logo Green Technology Containex
    Green Technology

    Unsere Lieferanten setzen auf gute Umweltstandards, wie beispielsweise CONTAINEX mit dem GREEN Technology Standard. Wir setzen auf »Made in EUROPE« nach dem CONTAINEX-Umweltstandard GREEN Technology. Dieser zeichnet sich aus durch:

    • Auswahl und Einsatz recyclingfähiger Materialien
    • Energieeffiziente und umweltfreundliche Fertigung in zertifizierten, europäischen Produktionswerken
    • Laufende Qualitätskontrollen und Umweltaudits in den Lieferwerken
    • Besonders widerstandsfähige, umweltfreundliche Kathodische TauchLackierung (KTL)
    • Langlebige Containerprodukte - hochwertige Isolierung - niedriger Energieverbrauch

 

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Wir benötigen Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung, damit wir uns um Ihr Anliegen kümmern können.
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.

Invalid Input
Invalid Input