Columbus McKinnon Industrial Products GmbH – Spezialist für Hebe- und Fördertechnik setzt bei eigenem Umzug auf NIESEN Logistics

Velbert / Wuppertal, 08.07.2013 – Im Rahmen eines 12-wöchigen Umzugs verlagerte die Spedition Niesen aus Leverkusen den deutschen Hauptsitz des Herstellers von Hebe- und Fördertechnik von Velbert nach Wuppertal. Im Zuge der Transports der Firma wurden umfangreiche Maschinenanlagen, Lager und Produktionsstätten sowie die Büros umgezogen.

Columbus McKinnon Industrial Products GmbH – Spezialist für Hebe- und Fördertechnik setzt bei eigenem Umzug auf  NIESEN Logistics

Seit 2012 baute die Columbus McKinnon Industrial Products GmbH am neuen Firmensitz. Auf 25.000 Quadratmetern entstand innerhalb von zehn Monaten ein Neubau mit einer Werkshalle von 10.000 sowie einem Büro- und Verwaltungsgebäude von 2.500 Quadratmetern. Am 10. und 11. Mai 2013 zogen die Büros des Unternehmens vom früheren Standort in Velbert in die Yale-Allee 30 im Wuppertaler Gewerbegebiet Mittelstandspark VohRang. Zuvor wurde das Ersatzteil-Lager und der Versand umgezogen, danach die Anlagen der Produktion transportiert. Die Deutsche Möbelspedition Niesen (DMS) war mit dem kompletten Betriebsumzug beauftragt.

Maschinentransporte inklusive Demontagen und Montagen

Für die umfangreichen Maschinen-Transporte setzte Niesen auf die Kooperation mit dem langjährigen Partner Riedl & Tschierschke, der auf Schwermontagen, Verschub- und Hebetechnik spezialisiert ist. Gemeinsam demontierte und verlud die Kooperationsgemeinschaft etwa 70 Maschinen und Kleinmaschinen, 20 Krananlagen sowie Zwischenbühnen und weitere mittel- bis großformatige Geräte, um diese an den neuen Standort zu transportieren. Feste Techniker-Teams führten die notwendigen mechanischen, hydraulischen und elektrischen (De-)montagen routiniert durch – Spezialtechnik hob die Geräte dann für den Transport an.
Neben den Maschinen wurden auch Schwerlastregale mit rund 2.500 Palettenstellplätzen, sowie rund 5.300 Paletten verladen und transportiert. Ein Teil der Geräte sollte verschrottet werden. Niesen übernahm auch die sachgerechte Abwicklung dieses Postens im Auftrag.

Transport der Büros: Be- und Entladung per Container-Kransystem

Neben den Maschinenanlagen transportierte Niesen auch die Büros von Columbus McKinnon. Der Logistiker markierte Schreibtische, Akten und EDV-Geräte, so dass die Zuordnung in den neuen Räumlichkeiten per Umzugs-Leitsystem zuverlässig erfolgte. Die speziellen DMS-Verpackungen (Deutsche Möbelspedition) garantierten dabei den sachgerechten Transport: Für sensible Gegenstände wurden Kunststoffboxen eingesetzt, für Akten spezielle Akten-Rollcontainer. Niesen-Techniker kümmerten sich ebenfalls um den professionellen Transport der McKinnon-Server.

Für die effiziente Be- und Entladung der Büroeinrichtungen wurde das bewährte Container-Kransystem eingesetzt. Dieses erlaubt einen bedeutend schnelleren und materialschonenden Büroumzug dadurch, dass die Transport-Container per Kran an die Fenster höherer Stockwerke gehoben werden. Umzugsgut wird bei Regen nicht feucht, Mobiliar und EDV-Geräte müssen nicht aufwändig durch Hausaufzüge oder Treppenhäuser gebracht werden, so dass diese Gebäudeteile geschont werden. Auch für das Umzugs-Personal verkürzen sich die Wege: Das bedeutet Zeitersparnis und eine schnellere Orientierung, da sich das Personal lediglich auf einen eingegrenzten Gebäudeabschnitt konzentrieren muss.

Über die Columbus McKinnon Industrial Products GmbH

Die Columbus McKinnon Industrial Products GmbH fertigt und vertreibt eine breite Palette von Hebezeugen, Seilfederzügen und Kränen, Lastaufnahmemitteln und Wägetechnik, Verschraubungstechnik, Schwerlastfahrwerken, textilen Anschlagmitteln und Ladungssicherungen, Persönlicher Schutz- und Rettungsausrüstung, Fördertechnik sowie ein umfassendes Programm von hydraulischen Werk- und Hebezeugen der Marken Yale und Pfaff-silberblau.

Über die Riedl & Tschierschke GmbH

Die Riedl & Tschierschke GmbH wurde 1994 mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Als Spezialunternehmen für Montagen im Maschinen- und Anlagenbereich sowie innovative Transporttechniken ist die Riedl & Tschierschke GmbH weltweit im Verbund der Riedl-Gruppe tätig.


Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Invalid Input
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.


Invalid Input
Ihre Eingabe war nicht korrekt.
Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Nutzung dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.