Ungewöhnliche Schallschutzwand: Lagercontainer schützen Anwohner vor Lärm

Anfang Oktober 2020 errichtete NIESEN eine 27 Meter lange Schallschutzwand an der Oskar-Jäger-Straße in Köln. Das Bauwerk aus normalen Lagercontainern soll die Anwohner während der Abrissarbeiten des Afri Cola-Firmensitzes vor Lärm schützen.

Lärmschutzwand aus Containern

Üblicherweise nehmen die Lagercontainer von NIESEN Umzugsgut, Handelswaren, Autoteile oder Kunst ins Innere auf. An der Kölner Oskar-Jäger-Straße wird hingegen der Schall geschluckt und »eingelagert«. Insgesamt 18 Container formen eine massive Wand rund um eine Baustelle, um die Anwohner vor Lärm zu schützen.

Das Bauunternehmen Sojka aus Braunschweig hatte die ungewöhnliche Lärmschutzwand geordert. Der alte Firmensitz von Afri Cola in Köln-Ehrenfeld sollte abgerissen werden, was nicht nur eine unschöne Baustelle, sondern auch eine Geräuschbelastung für die Anlieger darstellt.

Statt eines einfachen Bauzaunes erdachte man deshalb die Wand aus Containern: Diese bietet nicht nur einen optimalen Sichtschutz, sondern reduziert auch die Geräusche, die aus der Baustelle dringen.

Schallabsorption auf 27 Meter Länge

Mit einer Höhe von fünf Metern und einer Gesamtlänge von etwa 27 Metern wirken die gestapelten Container stark abschirmend. Der Hohlraum in den Containern absorbiert den Schall sogar zusätzlich, so dass die Lagercontainer in diesem Zusammenhang einen völlig neuen und doch sinnvollen Zweck erhalten. Die Stahlwand steht seit Anfang Oktober und wird ungefähr bis Ende 2020 stehen bleiben.

  • Kran-LKW bei der MontageKran-LKW bei der Montage der Containerwand

Die Nutzung von Seecontainern für architektonische Zwecke ist mittlerweile recht verbreitet. Zwar gibt es spezielle Containermodule, die mit Fenstern und Türen von Grund auf als Büro oder Mannschaftraum gedacht sind. Allerdings zeigen kreative Architekten immer wieder, dass auch normale Seecontainer zu interessanten Gebäuden umgebaut werden können. Und auch NIESEN bewies, dass Lagercontainer das Zeug zu echter Architektur haben: 2017 errichtete der Logistiker eine komplette Lagerhalle für Räder aus den Stahlmodulen.

  • Lärmschutzwand in KölnLärmschutzwand in Köln
  • Lagerhalle gebaut aus ContainernLagerhalle von NIESEN, gebaut aus Containern

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Wir benötigen Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung, damit wir uns um Ihr Anliegen kümmern können.
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.

Invalid Input
Invalid Input