Tipps für den Umzug nach Leverkusen – Ihr zentraler Wohnort im Bergischen Land

Einen hohen Bekanntheitsgrad besitzt Leverkusen selbstverständlich durch den Bayer-Konzern und den erfolgreichen Fußball-Bundesligisten Bayer04 Leverkusen. Aber die Stadt hat deutlich mehr zu bieten als Industrie und Sport.

Rheinpanorama Leverkusen

Wer in Leverkusen wohnt oder nach dem Umzug neu in der Stadt ist, wird sich überzeugen können, dass eine große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten in der Stadt und rundherum vorhanden ist. Kultur, vielfältige Events und auch sehr grüne Wohnlagen bieten eine Fülle an Lebensqualität in der Stadt.

Sie planen einen Umzug in und nach Leverkusen? Wir geben ortskundige Tipps!

Seit 1892 gehört NIESEN zu Leverkusen. Über die Jahrzehnte sind wir zu einem der großen regionalen Umzugsunternehmen mit vielen logistischen Leistungen gewachsen. Wir verstehen uns als fester Bestandteil von Leverkusen, sei es wirtschaftlich oder auch privat. Immerhin wohnt ein Großteil unserer rund 160 Mitarbeiter in der Stadt und nimmt am vielfältigen Leben teil.

Einen Teil unserer Kenntnisse über die Stadt möchten wir deshalb gerne an Sie weitergeben. Vor allem, wenn Sie neu in der Stadt sind, ist vielleicht noch der eine oder andere Tipp für die Freizeitgestaltung nach dem Umzug dabei.

Suchen Sie nach einem Umzugsunternehmen für den Umzug in und nach Leverkusen?   
Lassen Sie sich von NIESEN beraten. Gerne übernehmen wir Ihren Umzug! Mehr –>

 


Leverkusen – Eine gute Lage

Die vergleichsweise junge Stadt Leverkusen gehört zum Regierungsbezirk Köln und liegt geographisch im Bergischen Land. Sie entstand 1930 durch den Zusammenschluss der Stadt Wiesdorf mit den Gemeinden Schlebusch, Steinbüchel und Rheindorf. Die Lage dieses Bezirks ist so günstig, dass Sie wählen können zwischen sehr ländlichen oder lieber städtischen Wohnorten. Umgeben von Wäldern, Wiesen, Tälern und bergischen Höhenzügen lässt diese Vielfalt kaum einen Wunsch offen. Zu nennen ist natürlich auch die besondere Nähe zu gleich zwei anderen wichtigen Großstädten, nämlich Köln und Düsseldorf.

Mit dem Umzug nach Leverkusen haben Sie sich also für einen guten Standort entschieden. Natur, Kultur und Industrie verbinden sich perfekt. Urlaub vor der Haustüre – im Wald, am Wasser, an Seen oder Flüssen – ist in Leverkusen durchaus möglich. Shoppen Sie in kleinen Boutiquen oder modern ausgebauten Einkaufszentren. Wählen Sie aus den Angeboten der zahlreichen Theater, Konzerte und Events rund um Ihren Wohnort. Und besuchen Sie abends mal ein Fußballspiel in der BayArena.

 


Kultur am neuen Wohnort nach dem Umzug erleben

An Kultur mangelt es der Stadt nicht. Tauchen Sie nach Ihrem Umzug also auf Wunsch ein in ein vielfältiges Angebot zwischen Architektur, Schauspiel und Natur. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Schloss Morsbroich
In seiner heutigen Barockgestalt wurde das Schloss in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet und im 19. Jahrhundert erweitert. Besuchen Sie das städtische Museum, wo wechselnde Ausstellungen zehn bis zwölf Mal im Jahr eine internationale Szenerie der zeitgenössischen Kunst vorstellen: Auch Werke von Yves Klein, Lucio Fontana, Louise Nevelson, Andy Warhol waren schon zu sehen. Im prunkvollen Spiegelsaal werden zudem gerne Trauungen vorgenommen. Der wundervolle Schlosspark lädt schließlich nicht nur zum Verweilen und genießen der Natur ein, sondern bietet in den Sommermonaten ein beeindruckendes Open-Air-Kulturfestival.
Internet =>

  • schloss morsbroich
    Schloss Morsbroich (© Hps, poll_CC BY-SA 3.0)
  • japanischer garten leverkusenJapanischer Garten (© Dave24, CC BY-SA 2.5)

Forum Leverkusen & Internationale Jazztage
Im Zentrum der Stadt befindet sich das Forum Leverkusen, mit einem großen Theater und Konzertsaal. Das über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Haus bietet ein abwechslungsreiches Programm mit renommierten Künstlern und Orchestern. Eines der jährlichen Highlights sind die Internationalen Jazztage. Jahr für Jahr versammeln sich einige der besten Künstler des Genres zu einem hochkarätigen Programm. Mittlerweile gelten die Jazztage als eines der bedeutendsten Festivals seiner Art in Europa. Übrigens hat auch NIESEN schon häufiger bei der Ausrichtung mitgewirkt.
Internet =>

Erholungshaus Leverkusen
Das Kulturhaus der Bayer AG ist eine der ältesten Spielstätten in Leverkusen mit rund 800 Sitzplätzen. Neben Konzerten und Theateraufführungen finden im Foyer ständig wechselnde Kunstaustellungen statt.
Internet =>

  • jazztage leverkusen
    Musiker der Leverkusener Jazztage (Collage)
  • bayarena leverkusenBayArena (© H005, CC BY-SA 3.0)

Japanischer Garten, Leverkusen
Die Anfänge dieses fern-östlichen Parks begannen 1912. Nachdem der damalige Aufsichtsrats- und Verwaltungsvorsitzende der damaligen I.G. Farbenindustrie AG auf einer Dienstreise nach Japan so begeistert von der dortigen Gartenkultur war, wurde der Park immer wieder erweitert. Heute hat er eine Größe von etwa 15.000 Quadratmetern. Neben der typischen japanischen Bepflanzung kann man ein Teehaus im chinesischen Stil mit japanischer Inneneinrichtung bewundern. Die großen Teiche geben den japanischen Kois und vielen Schildkröten ausreichend Platz. Diese Oase der Stille und Schönheit wurde 2006 mit dem 5. Platz ausgezeichnet für »Deutschlands schönster Park«.
Internet =>

NaturGut Ophoven
Umweltbildung für Kinder und Erwachsene auf hohem Niveau findet auf diesem denkmalgeschützten Gutshof mit 60.000 Quadratmetern Größe statt. Der große Natur-Erlebnispark verbindet Kultur mit bewahrenswerter Natur. Viel Spaß und Spannung bietet die Umwelt-Erlebnisausstellung »EnergieStadt« vor allem für Kinder: Eine interaktive Ausstellung rund um das Thema Natur- und Umweltschutz führt die Kids spielereich ans Thema heran.
Internet =>

  • kinder naturgut ophoven
    Kinder beim Experiment im NaturGut Ophoven (© Holger Schmitt, CC BY-SA 3.0)    
  • naturgut ophovenNaturGut Ophoven (© Hans-Martin Kochanek, CC BY-SA 3.0)

BayArena Leverkusen
Sie brauchen nicht unbedingt Fußballfan zu sein – eine Führung durch eines der modernsten Stadien Europas lohnt sich immer. Einzigartige Einblicke in die Welt des Stadions, Anekdoten und Geschichten der Tourguides sowie Kurzfilme runden das Erlebnis ab. Wenn Sie dann noch ein Spitzenspiel mit der Mannschaft Bayer04Leverkusen erleben, sind Sie nach dem Umzug fast schon ein Insider. Daumen drücken!
Internet =>

Altenberger Dom im Bergischen Land
Machen Sie einen Ausflug vor die Tore Leverkusens zum Altenberger Dom, auch häufig der »Bergische Dom« genannt. Der Altenberger Dom ist im gotischen Stil gebaut und besteht aus Drachenfelser Trachyt. Erbaut wurde er nach französischen Vorbildern zwischen 1259-1379. Liebhaber von Konzerten der Kirchenmusik von höchstem Niveau finden ein reichhaltiges Angebot.
Internet =>

Nbso – neue bahnstadt opladen
Architekturfreunde sollten in der neuen bahnstadt opladen auf ihre Kosten kommen. Als gemeinsames Projekt der Stadt Leverkusen und der Deutsche Bahn AG entsteht auf den historischen Industriegeländen der Bahn ein modernes Mischgebiet: elegante Wohnkonzepte für Studenten oder das Mehrgenerationen-Wohnen finden sich hier ebenso wie Gewerbe, ein Hochschul-Campus und Gastronomie. Regemäßig finden Festlichkeiten statt, zu denen NIESEN auch beiträgt.
Internet =>

  • altenberger dom
    Altenberger Dom (© Charlie1965nrw, CC BY-SA 3.0)
  • bayer reklameRiesiges Bayer-Kreuz (© H005, gemeinfrei)

 


Freizeitaktivitäten in der Umgebung des neuen Wohnortes Leverkusen

Wer Leverkusen hört denkt oftmals zuerst an Fußball oder Bayer. Aber es gibt viel mehr zu sehen und erleben. Historische Gebäude und wunderschöne Ortsteile. Erfahren Sie mehr über Ihren neuen Wohnort, seien Sie neugierig. Und genießen Sie immer neue Möglichkeiten.

Stadtführungen
Am schnellsten kommen Sie der Sache näher bei einer der zahlreichen Stadtführung. Seien Sie sicher: Sie werden erstaunt sein, was sich »im Schatten« von Bayer alles in der Stadt verbirgt.
Internet =>

Wandern
Leverkusen auf die aktive Art kennenlernen: Nutzen Sie den Rundwanderweg Leverkusen oder den Obstwanderweg Leverkusen – wandern Sie über Höhenzüge und Wiesengelände bis zur Talsperre um die Wuppermündung – durchqueren Sie idyllische Ortsteile Leverkusens, um die neue Umgebung kennenzulernen.
Internet =>

Rad- und Wanderweg »Balkantrasse«
Rund 28 Kilometer lang ist die Balkantrasse, die sich von Opladen bis nach Wuppertal zieht und damit hervorragend den Rhein mit dem tieferen Bergischen Land verbindet. Wanderer und Radfahrer finden hier eine schöne Route parallel zur Wupper. Den Namen erhielt die Balkantrasse, da sie sich die an der historischen Bahnlinie von Opladen nach Remscheid orientiert (»Balkanexpress«). Dementsprechend müssen die aktiven nicht mit sehr vielen Höhenmetern rechnen. Schön ist zudem, dass der Großteil der Strecke meist einigen Abstand zu den Hauptstraßen hält.
Internet =>

Wildpark Reuschenberg
Rund 200.000 Besucher freuen sich jährlich über die Tiere im Wildpark Reuschenberg. Der 1976 gegründete Zoo beheimatet Reptilien, Vögel und Säugetiere. Wildarten und auch Haustierarten lassen nicht nur Kinder staunen und lächeln. Hier finden sich sogar einige seltene Tierarten und Exoten, da sich der Park auch um die Erhaltung verschiedener von der Ausrottung bedrohter Tierarten bemüht.
Internet =>

  • Balkantrasse Leverkusen
    »Balkantrasse« (© Verein der Freunde und Förderer der Balkantrasse Leverkusen e.V.)
  • neuland park leverkusenNeuland-Park (© Jörg Wiegels, CC BY-SA 3.0)

Birkenberg Kletterpark
Der Birkenberg Kletterpark bedeutet Familienidylle für Groß und Klein. Erleben Sie ein kleines Abenteuer vor Ihrer Haustüre. Von qualifizierten Trainern angeleitet erproben Sie sich und Ihre Stärke. In vier anspruchsvollen Parcours bestimmen Sie selbst den Schwierigkeitsgrad.
Internet =>

Neuland-Park
In einer weitläufigen und sehr offenen Parkanlage findet sich der Besucher des Neuland-Parks wieder. Das Gelände in Wiesdorf wurde 2005 im Rahmen der Landesgartenschau eröffnet und liegt sehr zentral mit guter Anbindung an die A1 und A59. Auf der barrierefreien Fläche, die auch direkt an den Rhein grenzt, findet der Besucher verschiedene Themengärten, ausgefallene Spielplätze und auch ein gastronomisches Angebot. So eignet sich der Neuland-Park für die ganze Familie!
Internet =>

Schiffsbrücke Leverkusen
Die Schiffsbrücke an der alten Wuppermündung bietet Radlern oder Wanderern nicht nur eine erholsame Raststätte. Es finden an diesem besonderen Ort im Landschaftsschutzgebiet auch Lesungen, musikalische Darbietungen, Workshops und Kinderevents statt. Diese Schiffssteganlage besteht aus drei 80 bis 100 Jahre alten Schiffskörpern: Klipper »Einigkeit«,  Tjalk »Freiheit« und Aalschokker »Recht«. Die Leverkusener Stadtteile Rheindorf und Wiesdorf werden so verbunden.
Internet =>

  • diepentaler talsperre
    Diepentaler Talsperre (© Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0)
  • wuppermuendung leverkusenWuppermündung (© Tetti, CC BY-SA 3.0)

Diepentalsperre
Ein beliebtes Naherholungsgebiet ist die Diepentalsperre, die Sie von Ihrem Wohnort aus sportlich mit dem Rad erreichen. An der idyllisch gelegene Talsperre können sie Minigolf spielen, im Freibad Abkühlung suchen oder nur im Schatten entspannen.
Internet =>

Rheinschifffahrt
Sie sind nah am Rhein – da können die Panoramen der Nachbarorte rheinabwärts und -aufwärts vom Schiff aus gut genossen werden. Ganz neue Aussichten bieten sich da in gemütlicher Atmosphäre. Das breite Angebot an vielfältigen Touren und verschiedenen Special Events halten bestimmt auch Ihre Lieblingstour bereit.
Internet =>

 


Essen und trinken in schöner Umgebung

Sie möchten Ihren abgeschlossenen Umzug im schöner Atmosphäre feiern? Oder sind auch sonst auf der Suche nach einer gemütlichen Umgebung zum Essen und trinken? Es gibt selbstverständlich viele Möglichkeiten! Deshalb können wir an dieser Stelle nur wenige Tipps aufführen.

Restaurant Los Amigos
Mediterran-rustikal geht es im Restaurant Los Amigos in Opladen zu. In geselliger Runde trifft man sich hier, um Fisch und Fleisch vom Holzkohlegrill zu speisen. Viel Holz wurde in den Innenräumen verarbeitet, so dass Sie sich auf einen gemütlichen Abend freuen können.
Internet =>

Restaurant Zum Claashäuschen
Bergische Gastlichkeit bei gutem Essen im gemütlichen Ambiente bietet das Restaurant Zum Claashäuschen im Fachwerkhaus. Das ist das Richtige nach einem anstrengenden Tag oder am Wochenende bei einem Ausflug. Besonders lecker ist der selbstgebackene Kuchen. Probieren Sie auch die Spezialität »Bergische Kaffeetafel«, die aus herzhaften und süßen Speisen besteht.
Internet =>

Herkenrath Hof
Im Ortsteil Schlebusch erhalten Sie rheinisch-ländliche Küche in bester Qualität. An Sommertagen sitzen Sie in im schönen und gemütlichen Innenhof und jeden Freitag begleitet Sie die Live-Musik des DJ Eddy beim guten Essen und leckeren Getränken. Überzeugen Sie sich selbst.
Internet =>

 


Praktisch: Die Wohnung nach dem Umzug einrichten

Bei einem Umzug bietet sich immer auch die Chance auf Veränderung in den eigenen vier Wänden. Neue Möbel sollen das Wohnambiente verbessern und nach und nach sollen sich noch leere Stellen in der neuen Wohnung füllen. Ein paar Möglichkeiten zum Shopping zeigen wir Ihnen hier.

Schreiner Martin Braun
Wer es vor allem bei der architektonischen Ausstattung und Inneneinrichtung gerne individuell und hochwertig mag, der sollte sich an die Bauschreinerei von Martin Braun wenden. Nach einer eingehenden persönlichen Beratung entwirft und fertigt Martin Braun Ihre Wunschobjekte.
Friedensstr. 25 -27 – 51373 Leverkusen – Telefon +49 214 4001740

Ostermann
Das Smidt Möbelhaus ging 2016 in der kleinen Gruppe der Ostermann-Möbelhäuser auf. Die Qualität ist geblieben. Lassen Sie also Ihren Wünschen freien Lauf und lassen sich nach Ihrem Umzug zu neuen Wohnideen inspirieren. Sie brauche nicht weit zu fahren, in Leverkusen finden Sie in diesem Wohncenter für jeden Raum umfangreiche Angebote.
Internet =>

Selbach Gartencenter
Richten Sie Ihre eigene Wohlfühloase ein und suchen sich Ihre Lieblings-Beet- oder Balkonpflanzen aus, ebenso Kleingehölze oder Bäume verschiedenster Art. Alles finden Sie im Selbach Gartencenter. Dazu auch bequeme Gartenmöbel oder ein Grill, so dass das Ambiente perfekt ist. Mit dem erweiterten Angebot an hübschen Wohnaccessoires runden Sie die Atmosphäre ihres Balkons oder Gartens ab. Im hauseigenen Café können Sie zwischendurch entspannen. Sonntags wird bei eingeschränktem Verkauf sogar ein Frühstücksbuffet angeboten.
Internet =>


Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Invalid Input
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.


Invalid Input
Ihre Eingabe war nicht korrekt.
Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können verwenden wir Cookies. Wenn Sie die Nutzung dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden