Kunsttransporte

Oft besprechen wir schon in der Entstehungsphase der Arbeiten ganz persönlich mit Künstlern oder Kuratoren, wie ein Objekt am besten transportiert wird. Erhalten Sie einen anschaulichen Einblick in einige erfolgreich abgeschlossene Kunsttransporte in der Vergangenheit.

Auswahl Themenbereiche

Transport der »Herkules«-Großskulptur

Transport der »Herkules«-Großskulptur

Die größte Aluminiumskulptur der Welt, entworfen vom Künstler Markus Lüpertz, wurde im Dezember 2010 von NIESEN Logistics an den Bestimmungsort nach Gelsenkirchen, in die Zeche Nordstern, transportiert. Der Herkules war 18 Meter hoch und wog 23 Tonnen. NIESEN installierte die riesige Skulptur zudem in etwa 90 Meter Höhe auf einem der Fördertürme. Realisiert wurde das Projekt im Rahmen von Ruhr2010.

Weiterlesen

Niesen Logistics transportiert großformatige Skulptur des Künstlers Anthony Cragg in den Skulpturenpark Waldfrieden nach Wuppertal

Niesen Logistics transportiert »Caldera« in den Skulpturenpark Waldfrieden nach Wuppertal

Am 28. und 29. Mai 2013 transportierte Niesen Logistics die großformatige Bronzeskulptur Caldera des bekannten Künstlers Anthony Cragg von Düsseldorf in den Skulpturenpark Waldfrieden nach Wuppertal. Das große Format und das schwere Gewicht der monolithischen Skulptur mit ihren weichen, fließenden Formen stellten das Vorhaben vor besondere Herausforderungen, so dass ein polizeilich begleiteter Sondertransport durchgeführt wurde. Auch das waldige Gelände am Ziel verlangte nach Sonderlösungen.

Weiterlesen

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Wir benötigen Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung, damit wir uns um Ihr Anliegen kümmern können.
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.

Invalid Input
Invalid Input