Kunsttransporte

Oft besprechen wir schon in der Entstehungsphase der Arbeiten ganz persönlich mit Künstlern oder Kuratoren, wie ein Objekt am besten transportiert wird. Erhalten Sie einen anschaulichen Einblick in einige erfolgreich abgeschlossene Kunsttransporte in der Vergangenheit.

Auswahl Themenbereiche

Umzug der Dombänke in Köln: als der Kölner Dom leer war.

Umzug der Dombänke in Köln. Als der Kölner Dom leer war.

Im August 2005 begrüßte Köln rund eine Million christliche Pilger zum Weltjugendtag. Nur wenige Monate zuvor war der neue Papst gewählt worden: Benedikt XVI. Nicht nur, dass der Weltjugendtag in diesem Jahr im heimischen Köln stattfand, auch der Papst kam nach 500 Jahren erstmals wieder aus Deutschland. Ein einmaliger Großevent für Köln. Mit an der Organisation beteiligt war das Umzugsunternehmen Niesen. Eine Aufgabe des Leverkusener Betriebs war der Umzug der Sitzbänke aus dem Dom in das temporäre Lager bei Köln.

Weiterlesen

Spezialeinbringung von zwei großen Skulpturen in die Kunstsammlung NRW

Spezialeinbringung von zwei großen Skulpturen in die Kunstsammlung NRW

Düsseldorf / Leverkusen, 04.02.2013 – In der Nacht vom 05. auf den 06. Februar bringt das Logistikunternehmen Niesen zwei größere Skulpturen der Ausstellung »Die Bildhauer. Kunstakademie Düsseldorf, 1945 bis heute« in die Kunstsammlung NRW ein. Das auf Kunsttransporte spezialisierte Unternehmen aus Leverkusen verlädt die Skulpturen der Künstler A.R. Penck und Jette Lowar tagsüber und wird die Werke ab 22.00h mit Kränen in das Museum befördern.

Am 20. Februar wird die Ausstellung »Die Bildhauer. Kunstakademie Düsseldorf, 1945 bis heute« eröffnen. Gezeigt werden bildhauerische Arbeiten von Mitgliedern der traditionsreichen Düsseldorfer Kunstakademie. Zuvor steht der Aufbau der Ausstellung an.

Weiterlesen

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie eine gültige Email-Adresse ein.
Wir benötigen Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung, damit wir uns um Ihr Anliegen kümmern können.
* Bitte nicht vergessen!
Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.

Invalid Input
Invalid Input